AUF DAS VERMEIDEN VORBEREITET.

HINWEIS
Die Spezifikationen können von Land zu Land abweichen.

SICHERHEITS-EINRICHTUNGEN

Loading...

AKTIV l Advanced Safety Package: Totwinkel-/Querverkehrwarner (SRVD)*

…
HINWEIS
* Am Steuer sind Sie immer selbst für sicheres und aufmerksames Fahren sowie die Einhaltung der Verkehrsvorschriften verantwortlich. Bitte verlassen Sie sich für sicheres Fahren nicht nur auf die Funktionen des Advanced Safety Package. Die Erkennungsfunktionen des Systems unterliegen gewissen Einschränkungen. Konsultieren Sie das Betriebshandbuch Ihres Fahrzeugs für alle Details. Fragen Sie im Zweifelsfall bitte Ihren Subaru-Vertreter.

AKTIV l Advanced Safety Package: Totwinkel-/Querverkehrwarner (SRVD)*

Sensoren rund um das Auto warnen Sie vor Fahrzeugen im toten Winkel. Ebenso werden Sie gewarnt, wenn Sie rückwärts aus einem Parkplatz fahren und sich ein anderes Fahrzeug nähert.
Video anschauen
HINWEIS
* Am Steuer sind Sie immer selbst für sicheres und aufmerksames Fahren sowie die Einhaltung der Verkehrsvorschriften verantwortlich. Bitte verlassen Sie sich für sicheres Fahren nicht nur auf die Funktionen des Advanced Safety Package. Die Erkennungsfunktionen des Systems unterliegen gewissen Einschränkungen. Konsultieren Sie das Betriebshandbuch Ihres Fahrzeugs für alle Details. Fragen Sie im Zweifelsfall bitte Ihren Subaru-Vertreter.

AKTIV | ADVANCED SAFETY PACKAGE: Fernlichtassistent*

…
HINWEIS
* Am Steuer sind Sie immer selbst für sicheres und aufmerksames Fahren sowie die Einhaltung der Verkehrsvorschriften verantwortlich. Bitte verlassen Sie sich für sicheres Fahren nicht nur auf die Funktionen des Advanced Safety Package. Die Erkennungsfunktionen des Systems unterliegen gewissen Einschränkungen. Konsultieren Sie das Betriebshandbuch Ihres Fahrzeugs für alle Details. Fragen Sie im Zweifelsfall bitte Ihren Subaru-Vertreter.

AKTIV | ADVANCED SAFETY PACKAGE: Fernlichtassistent*

Der Fernlichtassistent wechselt automatisch zwischen Fern- und Abblendlicht und gibt Ihnen damit immer die bestmögliche Sicht bei Nacht, ohne den Gegenverkehr zu blenden.
Video anschauen
HINWEIS
* Am Steuer sind Sie immer selbst für sicheres und aufmerksames Fahren sowie die Einhaltung der Verkehrsvorschriften verantwortlich. Bitte verlassen Sie sich für sicheres Fahren nicht nur auf die Funktionen des Advanced Safety Package. Die Erkennungsfunktionen des Systems unterliegen gewissen Einschränkungen. Konsultieren Sie das Betriebshandbuch Ihres Fahrzeugs für alle Details. Fragen Sie im Zweifelsfall bitte Ihren Subaru-Vertreter.

AKTIV | Auto Vehicle Hold (Hill Holder)

…

AKTIV | Auto Vehicle Hold (Hill Holder)

Halten Sie im Verkehr an, so hält der Auto Vehicle Hold das Fahrzeug auch beim Loslassen des Bremspedals auf der Stelle – eine bedeutende Erleichterung im Stop&Go-Verkehr.

AKTIV | Vehicle Dynamics Control System + Active Torque Vectoring

…

AKTIV | Vehicle Dynamics Control System + Active Torque Vectoring

Wenn das Fahrzeug an die Haftungsgrenze kommt, greift die elektronische Stabilitätskontrolle über die Motorleistung, die AWD-Drehmomentverteilung und die Bremsen ein, um ein Ausbrechen zu verhindern. Und mit dem Active Torque Vectoring wird in engen Kurven mehr Drehmoment zu den äusseren Rädern geleitet, um die Agilität zu steigern.

AKTIV | Beste Sicht

…

AKTIV | Beste Sicht

Der Outback lässt Ihnen ein grosses Gesichtsfeld nach vorn frei, mit minimalen toten Winkeln. Die kleinen Eckfenster, die auf den Türen angebrachten Aussenspiegel und die Front-, Seiten- und Rückfahrkamera tragen zur hervorragenden Sicht nach allen Seiten bei.
Video anschauen

PASSIV | Aufprallschutz

…

PASSIV | Aufprallschutz

Jeder Subaru ist in der Sicherheit weiterentwickelt als üblich. So wird bei einer Frontalkollision die Motor/Getriebe-Einheit unter statt in die Kabine geschoben – ein weiterer Vorteil des flachen, tief unten eingebauten SUBARU-BOXER-Motors.

PASSIV | Airbags

…
…

PASSIV | Airbags

Serienmässig eingebaut sind im Outback Frontairbags, Seitenairbags vorn, Vorhang-/Kopfairbags für vorn und hinten sowie ein Knieairbag auf Fahrerseite. Damit und mit den Gurten sind alle Insassen bei einer Kollision bestmöglich geschützt.

PASSIV | Ringförmiger Verstärkungsrahmen

…
…

PASSIV | Ringförmiger Verstärkungsrahmen

Boden, Pfosten und Dach sind zu einem Rundum-Sicherheitskäfig verbunden, der gegen Stossenergie äusserst widerstandsfähig ist. Der Vorbau hingegen ist darauf ausgerichtet, Stossenergie von vorn zu absorbieren und nach Möglichkeit vom Passagierraum fernzuhalten. Die Verwendung von hochfesten Stählen macht die Struktur bei geringem Gewicht äusserst stabil und verwindungssteif.

PASSIV | Vordersitz mit Antipeitschenschlag-Effekt

…
…

PASSIV | Vordersitz mit Antipeitschenschlag-Effekt

Die Vordersitze bieten besten Halt und damit die Voraussetzung für eine sichere Fahrzeugkontrolle. Zudem wirkt ihre Konstruktion mit den speziellen Kopfstützen bei einem Heckaufprall dem Peitschenschlageffekt auf die Halswirbel entgegen.

PASSIV | Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer

…
…

PASSIV | Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer

Die höhenverstellbaren Vordersitzgurte sind mit Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer ausgerüstet. So werden Fahrer und Beifahrer sicher auf dem Sitz zurückgehalten, ohne dass der Oberkörper allzu stark belastet wird.

5 Sterne im Euro NCAP

…
…

5 Sterne im Euro NCAP

Der Subaru Outback hat das Maximum von 5 Sternen im Sicherheitstest Euro NCAP (European New Car Assessment Programme) erreicht.

SUBARU EYESIGHT

…

DIE FÜHRENDE FAHRASSISTENZ-TECHNOLOGIE VON SUBARU.

Bei Subaru sehen wir Sicherheit ganzheitlich vernetzt, und ein wichtiger Teil davon sind proaktive Systeme zur Vermeidung von Unfällen. Deshalb haben wir EyeSight geschaffen, unser einzigartiges Fahrassistenzsystem. Wie ein zusätzliches Augenpaar arbeitet EyeSight mit zwei Kameras, die dreidimensionale Farbbilder erfassen. Daraus errechnet das System Form, Geschwindigkeit und Abstand von möglichen Hindernissen, seien es Autos, Motorräder oder Fussgänger*. Falls die Gefahr einer Kollision droht, gibt es eine Warnung ab; reagiert der Fahrer nicht gleich, bremst es das Fahrzeug automatisch ab. So unterstützt Sie EyeSight und vermittelt Ihnen mehr als nur ein zusätzliches Sicherheitsgefühl.
Video anschauen
HINWEIS
Bitte beachten Sie:
• Am Steuer sind Sie immer und unter allen Bedingungen für alle Fahrzeugbewegungen verantwortlich und behalten die Handlungsvollmacht
• EyeSight ist ein Fahrassistenzsystem und wirkt im besten Fall unterstützend.
• Damit eine optimale EyeSight-Funktion garantiert werden kann, müssen die im Handbuch beschriebenen Betriebs- und Unterhaltsvorschriften strikte befolgt werden.
• Das EyeSight-System ist ein technisches Hilfsmittel, es funktioniert und reagiert zwangsläufig nicht unter allen Bedingungen gleich.
• Beachten Sie bitte die technischen Spezifikationen im Betriebshandbuch.
• Beachten Sie bitte die Funktionsbeeinflussungsfaktoren im Betriebshandbuch

* Da EyeSight nur Objekte ab 1 m über Boden wahrnimmt, werden kleinere Kinder nicht erfasst. Unter gewissen äusseren Umständen ist ein Erfassen auch sonst nicht möglich.

EYESIGHT-FEATURES

FAHRASSISTENZ
Adaptive Abstands- und Geschwindigkeitsregelung
…

Adaptive Abstands- und Geschwindigkeitsregelung

EyeSight funktioniert auch als adaptiver Tempomat. Mit Hilfe der beiden Kameras werden vorausfahrende Verkehrsteilnehmer erfasst und als Hindernisse registriert. Durch Bremsen und Beschleunigen wird der Abstand im Regelbereich (0 bis 180 km/h) konstant gehalten, wobei Sie zwischen vier Abstandsstufen wählen können. Durch das automatische Einhalten des Sicherheitsabstands pilotiert Sie das System sicher und ermüdungsfrei durch zähflüssigen Verkehr.
Video anschauen
HINWEIS
HINWEIS
Das Gesichtsfeld von EyeSight (keine konkreten Masse)
Spurhalte- und Spurleitassistent
…

Spurhalte- und Spurleitassistent

Wenn Sie unbeabsichtigt – ohne zu blinken – die Fahrspur verlassen, warnt Sie der Spurhalteassistent durch einen Warnton. Der Spurleitassistent registriert den Spurgeradeauslauf und warnt Sie, wenn das Fahrzeug in Schlingerbewegungen gerät.
Video anschauen
HINWEIS
HINWEIS
Das Gesichtsfeld von EyeSight (keine konkreten Masse)
Stop&Go-Anfahrassistent
…

Stop&Go-Anfahrassistent

Wenn Sie im Verkehr stehen und EyeSight registriert, dass die Kolonne weiterfährt, macht Sie das System mit einem Warnton und einem Blinkerflash darauf aufmerksam.
Video anschauen
HINWEIS
HINWEIS
Das Gesichtsfeld von EyeSight (keine konkreten Masse)
Spurhalteassistent mit aktivem Lenkeingriff
…

Spurhalteassistent mit aktivem Lenkeingriff

Auf Strassen mit markierten Spuren erfasst der Spurhalteassistent diese Markierungen mit einer Stereokamera und registriert, wenn das Auto aus der Spur zu fahren beginnt. Dann warnt es Sie optisch und akustisch. Ab einer Geschwindigkeit von ca. 60 km/h unterstützt Sie das System zusätzlich mit einem Lenkimpuls.
HINWEIS
HINWEIS
Das Gesichtsfeld von EyeSight (keine konkreten Masse)
UNFALLVERHÜTUNG
Notbremssystem mit Kollisionswarner*
…

Notbremssystem mit Kollisionswarner*

Bei einer drohenden Kollision warnt Sie das System akustisch und optisch. Reagieren Sie nicht gleich, leitet es selbstständig eine Teil- oder Vollbremsung ein. So wird ein möglicher Aufprall verhindert oder die Aufprallgeschwindigkeit reduziert. Wenn das System einen möglichen Frontaufprall registriert und Sie durch schnelle Lenkradbewegungen ein Ausweichmanöver versuchen, werden Sie durch einen gezielten Bremseingriff unterstützt.
Video anschauen
HINWEIS
HINWEIS
* Das Notbremssystem mit Kollisionswarner funktioniert nicht unter allen Umständen. Je nach Geschwindigkeitsunterschied zwischen verschiedenen Objekten, der Objekthöhe und weiteren Faktoren ermöglicht eventuell nicht jede Situation die optimale Funktion von EyeSight.

Das Gesichtsfeld von EyeSight (keine konkreten Masse)
Anfahr-Kollisionswarner
…

Anfahr-Kollisionswarner

Sollten Sie vorwärts losfahren wollen und EyeSight registriert ein Hindernis vor Ihnen, sendet das System mehrere kurze Warntöne und betätigt gleichzeitig eine Blinkwarnleuchte im Armaturenbrett, reduziert die Motorleistung und verhindert so einen drohenden Frontschaden.
Video anschauen
HINWEIS
HINWEIS
Das Gesichtsfeld von EyeSight (keine konkreten Masse)

SYMMETRISCHER ALLRADANTRIEB (AWD)

SYMMETRISCHER ALLRADANTRIEB (AWD)

Beim symmetrischen AWD von Subaru liegen Motor, Getriebe und Kardanwelle in einer Linie. Diese Subaru-typische Konstruktion leitet die Antriebskräfte perfekt ausgeglichen an die Räder weiter, was das Auto ebenso stabil wie agil macht.
Video anschauen
Desktop ImageMobile Image

SYMMETRISCHER ALLRADANTRIEB (AWD)

Beim symmetrischen AWD von Subaru liegen Motor, Getriebe und Kardanwelle in einer Linie. Diese Subaru-typische Konstruktion leitet die Antriebskräfte perfekt ausgeglichen an die Räder weiter, was das Auto ebenso stabil wie agil macht.
Video anschauen
Desktop ImageMobile Image
Video anschauen

SUBARU-BOXER-MOTOR VORTEILE

V-MotorSUBARU-BOXER-MotorReihenmotor

Was sind seine Vorteile?

Das flache Design des SUBARU-BOXER-Motors ergibt einen tiefen Schwerpunkt und eine hohe Stabilität in Kurven. Ein Subaru-typisches Plus an Fahrsicherheit. Zudem wird bei einer Frontalkollision der flache Motor unter die Kabine geschoben, was das Verletzungsrisiko für die Insassen vermindert.
Video anschauen